Peer Training Sachsen

Peer Trainer*Innen gesucht! – Dein Einsatz für Vielfalt und Miteinander

Für ein respektvolles und vielfältiges Miteinander für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen und an Schulen des zweiten Bildungsweges.

Was sind Peers?

Peers sind Menschen mit ähnlichen Lebensrealitäten (Interessen, Alter, etc.). Beim Peer Training werden junge Menschen auf Augenhöhe durch Gleichaltrige zu Themen wie Vielfalt und Toleranz informiert und zu Peer Trainer*Innen ausgebildet.

Was kannst du mitnehmen?

  • Du lernst dich selbst besser kennen und wirst dadurch selbstbewusster. Außerdem verbesserst du dein selbständiges Arbeiten.
  • Mit den anderen Peer Trainer*Innen hast du einen engen Erfahrungsaustausch.
  • Nach deiner Ausbildung erhältst du ein Zertifikat für dein Engagement.
  • Wenn du dann selber Workshops hältst, lernst du wie man vor Gruppen spricht, sammelst Moderationskompetenzen und hast ein tolles Team an deiner Seite.

Was suchen dich ...

Wir suchen nach engagierten Peer Trainer*Innen!

Melde dich zur Ausbildung als Peer Trainer*In an, wenn du gemeinsam mit anderen Peers im Team lernen möchtest, wie du auf Augenhöhe, mit Spaß und Leidenschaft Workshops moderierst. Neue Herausforderungen und spannende Persönlichkeiten warten auf dich! Wir hoffen, dich bald in unserem Team begrüßen zu können.

Wer wir sind

Wir sind ein Netzwerk von Menschen mit unterschiedlichsten Jobs und Tätigkeiten (Unter anderem Schüler*Innen, Auszubildende oder Student*Innen). Auf freiwilliger Basis arbeiten wir selbstständig Workshops zu den Themen Identität, Vorurteile, Diskriminierung und anderen Themen aus. In einem Team führen wir diese dann in Schulklassen mit den Teilnehmer*Innen durch.

Anmeldung

Datenschutz*