Peer Trainer*Innen werden! – Dein Einsatz für Vielfalt und Miteinander

Melde dich zur kostenfreien Ausbildung als Peer Trainer*In an, wenn du gemeinsam mit anderen Peers im Team lernen möchtest wie du auf Augenhöhe, mit Spaß und Leidenschaft Workshops moderierst. Neue Herausforderungen und spannende Persönlichkeiten warten auf dich! Wir hoffen, dich bald in unserem Team begrüßen zu können.

Die Peer Trainer*innenausbildung wird einmal im Jahr angeboten. An zwei verlängerten Wochenenden (immer von Donnerstag bis Sonntag) werden Dir Grundkenntnisse in Moderation und Kommunikation vermittelt. Neben aktiven Übungen lernst Du, mit einer Gruppe oder Klasse verschiedene Themen zu bearbeiten und mit schwierigen Situationen in den Trainings umzugehen.

Nach der Ausbildung hast du die Möglichkeit zusammen mit erfahrenen Peer-Trainer*innen eigene Workshops zu geben. Generell werden Peer Training Workshops immer von zwei Trainer*innen gemeinsam durchgeführt, Du leitest einen Workshop also nie allein an. Die Workshopeinsätze teilst Du Dir nach Deinem eigenen Zeitplan selbst ein.

 

Die nächste Ausbildung findet in zwei Teilen,

vom 01. Oktober bis 04. Oktober 2020 (Teil 1) und

vom 29. Oktober bis zum 01. November 2020 (Teil 2) statt!

 

Neugierig? Dann melde Dich bei uns! Für die Anmeldung fülle einfach unser Formular auf dieser Seite aus oder schreibe eine E-Mail an peertraining@saechsische-jugendstiftung.de!

Die Teilnahme an beiden Ausbildungsblöcken ist dringend notwendig!

 

Wer kann Peer Trainer*in werden?

Junge Menschen im Alter von 13 - 19 Jahren, die Lust haben sich aktiv gegen Vorurteile und Diskriminierung einzusetzen und bereit sind nach der Ausbildung Workshops an sächsischen Schulen (außer der eigenen) anzubieten.

 

Was sind Inhalte der Peer Trainer*innenausbildung?

  • Ziele und Philosophie des Peer Trainings kennenlernen
  • Die eigene Identität erforschen
  • Interaktive Methoden zu Identität und Vielfalt, Vorurteilen, Diskriminierung und Gewalt kennenlernen
  • Einführung in Moderation und Präsentation
  • Praxisübungen Moderation
  • Einführung in die Workshopplanung, -organisation und -auswertung

 

Was kannst Du als Peer Trainer*in mitnehmen?

  • Du lernst dich selbst besser kennen und wirst dadurch selbstbewusster
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Peer Trainer*Innen
  • Zertifikat für dein Engagement nach der Ausbildung
  • Mehr Sicherheit vor Gruppen zu sprechen, Moderationserfahrung und ein tolles Team an deiner Seite.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell und andere ermöglichen uns einen besseren Service für Sie als Nutzer. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch die Aktivierung des Schiebereglers, stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Cookies zu.

Technisch erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig. Ohne sie wären bestimmte Webseitenfunktionen nicht möglich (z.B. Formularversendung). Essenzielle Cookies können daher auch nicht abgelehnt werden.

YouTube

Für die Darstellung von Videos auf dieser Website nutzen wir Tools von YouTube. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Google Maps

Für die Darstellung von Karten auf dieser Website nutzen wir Tools von Google Maps. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Facebook

Diese Cookies ermöglichen die Interaktion mit den sozialen Modulen der Website.