Interview mit Felicitas Koch

Was hat Dich dazu bewegt, bei Spurensuche in der Jury dabei zu sein?

Mein Interesse für Geschichte und die Möglichkeit durch Spurensuche viele engagierte junge Menschen und bisher unbekannte Geschichten und historische Spuren aus ganz Sachsen kennen zu lernen!

Was verbindest du mit Spurensuche? Was macht Spurensuche für dich besonders?

Am Projekt Spurensuche finde ich besonders spannend, wie die Projektgruppen immer wieder historische Themen mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen verbinden und aufzeigen, wie geschichtliche Ereignisse auch heute noch nachwirken. Außerdem erfreut mich jedes Jahr aufs Neue zu sehen, wie begeistert und stolz die Jugendgruppen ihre Projekte und Ergebnisse auf dem Projektemarkt bei den Jugendgeschichtstagen vorstellen. Das macht Spurensuche für mich besonders!

Auf welche Spurensuche wärst du selber gerne in deiner Heimat mal gegangen?

Ich bin im Süden von Leipzig aufgewachsen. Einer Region, die sehr vom Braunkohlebergbau gekennzeichnet ist. Heute sehen wir schöne Seen, die Erholung bieten, aber noch vor ein paar Jahren glichen manche Gebiete einer Mondlandschaft mit zum Teil verwaisten Dörfern. Viele Menschen wurden umgesiedelt und verloren gezwungenermaßen ihre Heimat. Mich würde es reizen auf eine Spurensuche nach Menschen aus diesen ehemaligen Dörfern, die es heute gar nicht mehr gibt, zu gehen. Besonders interessieren würde mich, ob und wie sich damals Widerstand gegen die Erweiterung der Tagebaue, gegen die Umsiedelung und gegen Umweltzerstörung gegründet hat. Sind etwaige Protestformen damals mit den Protesten heute zu vergleichen? War es überhaupt möglich in der DDR einen Protest zu organisieren?

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell und andere ermöglichen uns einen besseren Service für Sie als Nutzer. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch die Aktivierung des Schiebereglers, stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Cookies zu.

Technisch erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig. Ohne sie wären bestimmte Webseitenfunktionen nicht möglich (z.B. Formularversendung). Essenzielle Cookies können daher auch nicht abgelehnt werden.

YouTube

Für die Darstellung von Videos auf dieser Website nutzen wir Tools von YouTube. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Google Maps

Für die Darstellung von Karten auf dieser Website nutzen wir Tools von Google Maps. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Facebook

Diese Cookies ermöglichen die Interaktion mit den sozialen Modulen der Website.

Besucheranalyse

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.