Teilhaberkonferenz „Aktie: Demokratie“

Demokratische Strukturen im Alltag stärken ist das Ziel des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Vom Bundesministerium des Innern gefördert, unterstützt es Vereine in Sachsen bei der Stärkung eines demokratischen Miteinanders in ihrem Umfeld. Die Sächsische Jugendstiftung stand 2011 der Regiestelle „Zusammenhalt durch Teilhabe“ bei der Umsetzung des Programms in Sachsen zur Seite.

Gemeinsam mit der Projektschmiede gemeinnützige GmbH veranstalteten wir vom 25.–26. September die Teilhaberkonferenz „Aktie: Demokratie“ auf Gut Frohberg. In Zusammenarbeit mit dem sächsischen Förderprogramm „Weltoffenes Sachsen“ wurden Vertreter aller sächsischen Projekte eingeladen, die im Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und im Programm „Weltoffenes Sachsen“ gefördert werden. Zielstellung der Konferenz war, miteinander ins Gespräch zu kommen, Netzwerke zu knüpfen, Herausforderungen in der „Demokratiearbeit“ aufzuzeigen und sich zu verschiedenen, für die Arbeit notwendigen, Themen fortzubilden. Ministerialdirigentin Dagmar Hesse vom Bundesministerium des Innern und der Sächsische Staatsminister des Innern Markus Ulbig eröffneten die Veranstaltung.

Unterstützung der im Bundesprogramm geförderten sächsischen Projekte

Während der Teilhaberkonferenz „Aktie: Demokratie“ kristallisierte sich sehr schnell der Bedarf nach einer Unterstützung bei der Darstellung und Öffentlichkeitsarbeit aller sächsischen Projekte heraus. Zum anderen zeigte die Tagung, dass für viele der Projekte die Arbeit mit Methoden, die demokratische Entscheidungsprozesse befördern, relativ neu ist.

Im Anschluss an die Teilhaberkonferenz dokumentieren wir in einem 45-minütigen Film die Anliegen der 19 sächsischen Projekte. In einem jeweils zweiminütigen Beitrag stellt jedes Projekt sich, seine Arbeit und die Vision, die der Arbeit zu Grunde liegt, vor. Der Film unterstützt nicht nur die Darstellung der einzelnen Projekte in Sachsen, sondern stellt auch über die Grenzen von Sachsen hinaus das Engagement und die Vielfalt der sächsischen Projekte im Rahmen des Bundesprogramms vor.

Alle sächsischen Projekte wurden mit einem Starterset unterstützt. Dieses enthielt neben einem projekteigenen Rollup ein Set für erste Gruppenmoderationen. Den Projekten soll mit den unterstützenden Materialien noch einmal Mut und Motivation gegeben werden, um sich auf neue, aber für die Projekte förderliche, Methoden einzulassen.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell und andere ermöglichen uns einen besseren Service für Sie als Nutzer. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch die Aktivierung des Schiebereglers, stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Cookies zu.

Technisch erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig. Ohne sie wären bestimmte Webseitenfunktionen nicht möglich (z.B. Formularversendung). Essenzielle Cookies können daher auch nicht abgelehnt werden.

YouTube

Für die Darstellung von Videos auf dieser Website nutzen wir Tools von YouTube. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Google Maps

Für die Darstellung von Karten auf dieser Website nutzen wir Tools von Google Maps. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Facebook

Diese Cookies ermöglichen die Interaktion mit den sozialen Modulen der Website.