Zwischen den Zeiten

Zwischen den Zeiten

Mit dem Programm „Zwischen den Zeiten“ unterstützen wir junge Menschen an der Schwelle zum Erwachsen sein, bei ihrer Suche nach Identität. Unsere mehrtägigen Projekte und Trainingskurse finden entlang der VIA REGIA zwischen Görlitz und Leipzig und auf der Frankenstraße zwischen Bautzen und Plauen statt. Beim gemeinsamen Begehen dieser alten Pilger- und Handelsstraßen schaffen wir geschützte Räume, in denen die Entwicklung von jungen Menschen zu eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten unterstützt wird.
Unabhängig von soziostrukturellen und biographischen Ausgangslagen unterstützt das Programm bei der Entwicklung von individuellen Perspektiven für die Teilhabe an einer demokratischen Gesellschaft.

*Junge Menschen in prekären Lebenslagen suchen ihren Platz in unserer Gesellschaft

Zitate von Teilnehmern im Programm „Zwischen den Zeiten“ der Sächsischen Jugendstiftung

Postkarte mit Frage darauf: Welchen Beruf möchtest Du erlernen?
Postkarte mit Antwort darauf: Das muss das Arbeitsamt entscheiden.
Postkarte mit Frage darauf: Was würdest Du in Deinem Land ändern?
Postkarte mit Antwort darauf: Ich hätte das Gesetz für alle gleich gemacht.
Postkarte mit Frage darauf: Wen könntest Du wählen?
Postkarte mit Antwort darauf: Ich bleide in der Mitte, damit ich flexibel bleibe.
Postkarte mit Frage darauf: Was würdest Du in Deinem Land ändern?
Postkarte mit Antwort darauf: Polizei soll nicht auf Babo machen.
Postkarte mit Frage darauf: Ich wünsche mir von meinem Land
Postkarte mit Antwort darauf: Dass Natur natur bleibt.
Postkarte mit Frage darauf: Ich wünsche mir ...
Postkarte mit Antwort darauf: Dass die Menschheit in Sachsen tolerierender zueinander ist.
Postkarte mit Frage darauf: Bietet Dein Umfeld Entwicklungsmöglichkeiten für dich?
Postkarte mit Antwort darauf: Mich wundert es dass ich in dieser Umgebung so viel nachdenke.
Postkarte mit Frage darauf: Dein Wunsch für die Zukunft?
Postkarte mit Antwort darauf: Mir fällt nix ein. Ich habe alles verstanden
Postkarte mit Frage darauf: Wie unterscheiden sich die großen Parteien für Dich?
Postkarte mit Antwort darauf: Die haben ein unterschiedliches Logo

Ergebnisse herausgegeben als Fachbuch

„Pilgern als Methode der Sozialen Arbeit“
für junge Menschen in multiplen Problemlagen

Weitere Informationen

Sozialpädagogisches Pilgern im Europäischen Kontext

Zwischen den Zeiten

Pilgern als sozialpädagogische Methode zu verwenden hat im europäischen Ausland eine schon Jahrzehnte lange Tradition. Als Stiftung hatten wir ein großes Interesse diese bewährten Ansätze kennen zu lernen und das Programm „Zwischen den Zeiten“ mit diesen zu vergleichen. Ausgehend von unseren internationalen Recherchen und gemeinsam mit der Fachhochschule Dresden FHD, entstand deshalb ein europäisches Erasmus+ Projekt zum sozialpädagogischen Pilgern.

Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell und andere ermöglichen uns einen besseren Service für Sie als Nutzer. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch die Aktivierung des Schiebereglers, stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Cookies zu.

Technisch erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig. Ohne sie wären bestimmte Webseitenfunktionen nicht möglich (z.B. Formularversendung). Essenzielle Cookies können daher auch nicht abgelehnt werden.

YouTube

Für die Darstellung von Videos auf dieser Website nutzen wir Tools von YouTube. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Google Maps

Für die Darstellung von Karten auf dieser Website nutzen wir Tools von Google Maps. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Facebook

Diese Cookies ermöglichen die Interaktion mit den sozialen Modulen der Website.