Raus aus dem Alltag – rein in die neue Bibliothek

Ein Projekt des Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden

Für die Kinder und Jugendlichen des Förderzentrums für Körperbehinderte „Prof. Dr. Rainer Fetscher“ stellt der Besuch der Schulbibliothek immer ein Eintauchen in die verschiedenen Welten der dort ausleihbaren Medien dar. Mit den Geschichten der Bücher und Filme begleiten sie die Hauptdarsteller auf waghalsigen Verfolgungsjagden und lernen die entferntesten Orte der Welt kennen.

Die Schülerinnen und Schüler des J.-A.-Hülße-Gymnasiums in Dresden unterstützen das Förderzentrum in besonderer Weise.
Sie ermöglichen mit ihren 30 % den Ausbau der Bibliothek und schaffen damit für die Schüler*innen des Förderzentrums viele neue und spannende Erlebnisse. Die Schüler*innen des Gymnasiums und des Förderzentrums freuen sich schon jetzt auf den nächsten Aktionstag, den sie wieder gemeinsam verbringen werden.

Schüler des J.-A.-Hülße-Gymnasiums ermöglichen den Ausbau der Bibliothek des Förderzentrums für Körperbehinderte „Prof. Dr. Rainer Fetscher“

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell und andere ermöglichen uns einen besseren Service für Sie als Nutzer. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch die Aktivierung des Schiebereglers, stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Cookies zu.

Technisch erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig. Ohne sie wären bestimmte Webseitenfunktionen nicht möglich (z.B. Formularversendung). Essenzielle Cookies können daher auch nicht abgelehnt werden.

YouTube

Für die Darstellung von Videos auf dieser Website nutzen wir Tools von YouTube. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Google Maps

Für die Darstellung von Karten auf dieser Website nutzen wir Tools von Google Maps. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Facebook

Diese Cookies ermöglichen die Interaktion mit den sozialen Modulen der Website.