Tablet-Zeitreise- ein Streifzug durch die Geschichte Dresdens

Charlott, die FSJ-Plerin 2016/2017 des Politischen Jugendring Dresden e.V., hat als eigenes Projekt eine Actionbound-Tour zur Dresdner Stadtgeschichte entworfen.

Frauenkirche, Zwinger, August der Starke, Gräfin Kosel und die Semperoper sind Schlagworte, die bei Erwähnung Dresdens sofort in den Sinn kommen. Aber welche Rolle spielte die Stadt während der Napoleonischen Zeit, beim Maiaufstand 1849, im Kaiserreich und Ersten Weltkrieg? Mittels der „Actionbound“ App bringt ein Streifzug durch die Geschichte Dresdens Licht ins Dunkle. Zeitraum und Inhalte lehnen sich an den Lehrplan. Somit gibt die Tour einen strukturierten Überblick und fasst entscheidende Etappen der historischen Bedeutsamkeit zusammen.

Mit Hilfe der individuellen Tour werden die Teilnehmenden durch die App an spannende bzw. lehrreiche Orte geführt. Für Abwechslung und Unterhaltung sorgen dabei verschiedenste Aufgabentypen, die sich in die Tour einflechten lassen. Von Umfragen über Quizfragen bis hin zu einer Fotoaufnahme bieten sich zahlreiche Möglichkeiten des spielerischen Wissenserwerbs. Zudem wird durch die Bepunktung der einzelnen Stationen ein Wettbewerbscharakter, der den Ehrgeiz der Teilnehmenden stärkt, hervorgerufen.

Diese kleine Tablet- Zeitreise kombiniert neuste Technik mit längst vergangenen und zeigt, wie individuell Wissenserwerb sein kann. Begleitet durch einen Mitarbeitenden des Politischen Jugendring Dresden e.V.  bietet sich auch während der, circa 90 minütigen, Tour die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Mehr zu Charlotts Projekt erfahrt ihr hier.

Bild: Politischer Jugendring Dresden e.V.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell und andere ermöglichen uns einen besseren Service für Sie als Nutzer. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch die Aktivierung des Schiebereglers, stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Cookies zu.

Technisch erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website unbedingt notwendig. Ohne sie wären bestimmte Webseitenfunktionen nicht möglich (z.B. Formularversendung). Essenzielle Cookies können daher auch nicht abgelehnt werden.

YouTube

Für die Darstellung von Videos auf dieser Website nutzen wir Tools von YouTube. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Google Maps

Für die Darstellung von Karten auf dieser Website nutzen wir Tools von Google Maps. Für die Funktionalität dieser Tools müssen Cookies des Anbieters gesetzt werden.

Facebook

Diese Cookies ermöglichen die Interaktion mit den sozialen Modulen der Website.