Franziska

Guten Tag zusammen :)

Mein Name ist Franziska Köhler und seit 18 Jahren lebe ich in meiner Geburtsstadt Dresden. Zurzeit absolviere ich mein FSJ Politik in der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein. Ein Freiwilliges Jahr kam für mich recht schnell infrage, da meine Berufswünsche vielfältig sind und ich mich so in einem konkreten Bereich ausprobieren kann. Es ist für mich demnach ein „Findungsjahr“. Die Einsatzstelle wählte ich, da ich seit geraumer Zeit ein großes Interesse für die Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit Deutschlands entwickelt habe. Es macht mir sehr viel Spaß, Gruppen durch die Gedenkstätte zu führen und damit meinen Teil zur Aufarbeitung beizutragen. Weiterhin darf ich in der Opferdatenbank recherchieren und an historischen Fachtexten arbeiten. Der Einblick in jeglichen Bereich der Gedenkstättenarbeit ist umfassend. Außerdem macht es sich für meine vielleicht spätere Arbeit in einer Gedenkstätte sehr gut, dieses Jahr in Pirna-Sonnenstein im Lebenslauf stehen zu haben.  : )