Eileen

Hi, mein Name ist Eileen, ich bin 18 Jahre alt und komme aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Zittau.

Meine Einsatzstelle ist das IBZ-also das Internationale Begegnungzentrum in Ostritz. Ostritz..? War da nicht ein Kloster? Genau! Das sehe ich sogar von meinem Büro aus ;) Aber warum habe ich mich gerade für diese Einsatzstelle und für ein FSJ entschieden? Das ist eigentlich ganz einfach zu beantworten.
Zwar mag es wie eine Standardantwort klingen, aber ich hatte ganz einfach gesagt nach dem Abi noch keine Lust zu studieren. Zwar steht mein Traumberuf schon fest, aber von einer Schulbank auf die nächste? Nee. Deswegen das FSJ! Ich habe im Voraus schon viel Gutes gehört und als ich gesehen habe, dass es sogar ein paar Einsatzstellen in meiner ländlichen Umgebung gab, war ich nicht ganz uninteressiert.

Ich bin hier gefühlt mitten im Nirgendwo, aber man sollte nicht denken, hier wäre nichts los! Ganz im Gegenteil. Das ganze Jahr über kommen Besucher her und schauen sich diese wunderschöne Anlage an. ((Und ich kann das jeden Tag!!))
Aber auch Jugendliche verschlägt es hier her. So finden ganzjährig Seminare mit Schülern aus der Umgebung aber auch aus ganz Europa statt. Die politische Bildungsarbeit steht dabei oft im Mittelpunkt und den Schülern wird auf kreative Weise Politik schmackhaft gemacht.


Am tollsten finde ich die Seminare mit den Jugendlichen aus ganze Europa, so zum Beispiel das Interkulturelle Schulnetzwerk. Wie oft bekommt man schon die Chance mit Jugendlichen aus Ländern zu reden, welche sonst weiter weg sind?
Natürlich darf die Büroarbeit nicht fehlen, das gehört ja irgendwie dazu. Aber auch die kann richtig Spaß machen. Egal ob es Antrage ausfüllen oder Sachberichte schreiben ist. Ich hätte vorher nie gedacht, dass so viel Arbeit dahintersteckt. Zu tun habe ich also immer was ;)

Achja, das Friedensfest steht natürlich auch auf meinem Programm. Egal ob Vorbereitung oder Durchführung. Die Message dahinter ist das was zählt: Wir geben Rechts keine Chance!  Ich finde es einfach bemerkenswert, was dafür alles getan wird und dass ich ein Teil davon sein kann!

Jedenfalls macht mir meine Arbeit hier verdammt viel Spaß!