Neele

Hallo, ich heiße Neele und im September habe ich mein FSJ Politik in der NETZWERKSTATT der Hillerschen Villa in Zittau angefangen.

Ich bin 18 Jahre alt und habe in diesem Jahr die Schule beendet und werde jetzt meine Kollegen bei ihrer Arbeit unterstützen, sowie selbst tätig werden. Dass ich zum FSJ Politik gekommen bin, war bei mir eine sehr kurzfristige Entscheidung, über die ich jetzt sehr froh bin. Ich habe nicht nur ein tolles Team an meiner Seite, sondern kann auch bei allen Veranstaltungen, Terminen, etc. mithelfen, organisieren und teilnehmen. Meine Einsatzstelle lässt mir bei der Wahl meiner Tätigkeitsfelder freie Hand, wodurch ich wirklich das machen kann woran ich Interesse habe. 

Die Netzwerkstatt beschäftigt sich mit verschiedenen Themen, zum einen mit der sächsischen NS-Geschichte und rechtsextremen Strukturen oder auch konkret mit der DDR-Geschichte 1989 und dem Jüdischen Leben in Zittau. Dabei steht auch besonders die Jugendbeteiligung im Vordergrund, welche durch Schulworkshops und Projekte mit den Schulen in Zittau und dem Umkreis „abgedeckt“ wird.

Wer Interesse hat kann sich auch gerne in dem sogenannten Netzwerkstatt-Blog belesen, wo und wie genau unser Team tätig ist. Ich als die „Bloggerin“ für das nächste Jahr lade euch recht herzlich dazu ein, also schaut mal vorbei! :P