Wohin geht das Geld?

Grundsätzlich werden die Gelder (50 %) für mehrere Entwicklungsprojekte eingesetzt, mit denen die Lebens- und Bildungsbedingungen von jungen Menschen weltweit verbessert werden sollen.

Mit weiteren 30 % des Geldes habt ihr die Möglichkeit ein eigenes soziales Projekt in eurer Schule oder eurem Umfeld zu unterstützen.

20 % der Einnahmen nutzt die Sächsische Jugendstiftung für die Organisation und Umsetzung von genialsozial.

Zuletzt aktualisiert am 02-07-2015 von MARUNG+BÄHR Werbeagentur.

Zurück