Ferdinand

Hallo, ich bin Ferdinand. Mein FSJ absolviere ich in der Stadtverwaltung in Kamenz. In meiner Freizeit spiele ich gern Fußball, mache Musik, filme und fotografiere gerne. Ich habe mich für dieses freiwillige Jahr entschieden, weil ich noch etwas Zeit brauchte, um mir Gedanken über meine Zukunft zu machen. Außerdem hatte (und habe)ich einfach auch Interesse an politischen Vorgängen. Dem wird hier Sorge getragen, ich erhalte einen sehr realitätsnahen und stets aktuellen Blick auf die Kommunalpolitik, ebenso auch Einsichten in die Tätigkeiten in der Verwaltung. Dabei gehören Stadt- und Ortschaftsratsangelegenheiten zu meinen Hauptaufgaben, ebenso wie die Vorbereitung von städtischen Veranstaltungen. Schon jetzt bin ich sehr froh darüber, diesen Schritt gegangen zu sein, und ich würde ihn auch jedem empfehlen, der noch nicht gleich ins Studium starten will und Interesse an Kommunalpolitik zeigt.